Mitgliederzugang

  Ärzte Information
 
  Aktuelles
  Beitragsveranlagung
  Jugendarbeitsschutz
  Rechtsgrundlagen


Listen (PDF)
Gelbfieberimpfstellen
Arbeits & Betriebsmedizin
Bezirksärztekammer Pfalz
Startseite Kammer Meldewesen Weiterbildung Fortbildung Medizinische Fachangestellte
Aktuelles
  Novelle des Ärztlichen Befundberichtes zum Reha-Antrag  
 
  Die DRV Bund wurde vom Gesetzgeber bei der Strukturreform der Rentenversicherungsträger zur Deutschen Rentenversicherung mit Grundsatzaufgaben mit dem Ziel betraut, in den vielfältigen Bereichen weitgehend zu vereinheitlichen.  
 
  Dazu gehört neben dem Formularwesen auch die Honorierung ärztlicher Leistungen. Die Regionalträger sind nun gehalten, den Vorgaben der DRV Bund-Kommissionen zu folgen und ihr Vorgehen entsprechend anzupassen. Vor diesem Hintergrund hatte die DRV Rheinland-Pfalz die Aufgabe, das Antragsverfahren für Leistungen für medizinische Reha zu überprüfen und zu novellieren. Als Ergebnis dieses Prozesses wird daher künftig das "Hausärztliche Gutachten zum Reha-Antrag" durch einen abgeglichenen "Ärztlichen Befundbericht zum Rehabilitationsantrag der Rentenversicherung" (gxa 705) ersetzt und dies gilt auch in der Konsequenz für die Honorierung mit einem Betrag von 25,50 €.

Die Einzelheiten des Verfahrens finden Sie auf der Homepage www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de
 
   
   Impressum
   Suchbegriff eingeben
 
Ihr Ansprechpartner
Telefon 06321 92 84 - 0
  [ zurück ]

 

 
Druckversion Seitenanfang
 
 
Copyright © 2013 Bezirksärztekammer Pfalz. Letzte Aktualisierung: 13.07.2010 .
Verantwortlich: info@bezirksaerztekammer-pfalz.de